Nordlicht Express – Mietwagenreise Südküste

TAG 1 : Nordlicht Die faszinierenden Polarlichter sind nüchtern betrachtet nichts anderes als die Kollision von elektrisch geladenen Teilchen des Sonnenwinds, die auf die oberen Schichten der Erdatmosphäre treffen.

Nordlicht Express – Mietwagenreise Südküste

TAG 2 : Der Wasserfall Gullfoss im Canyon des Fluss Hvítá im Südwesten Islands.

Nordlicht Express – Mietwagenreise Südküste

TAG 3 : Die Küste bei Reynisfjara ist bekannt für ihren schwarzen Sandstrand und die Basaltsäulenformationen.

Nordlicht Express – Mietwagenreise Südküste

TAG 4 : Die Gletscherlagune Jökulsárlón ist ohne Frage eines der berühmtesten Naturwunder Islands und eine Bootsfahrt zwischen den Eisbergen unvergesslich.

Nordlicht Express – Mietwagenreise Südküste

TAG 4 : Die Halbinsel Reykjanes ist Teil des UNESCO Global Geopark Netzwerkes und wie Geologen sagen, der heißeste Ort Islands. Hier finden sich sowohl Riftzonen als auch aktiver Vulkanismus.

Nordlicht Express – Mietwagenreise Südküste

Wenn Sie davon träumen in Island die Nordlichter sowie die bekannten Höhepunkte von Islands Südküste erleben, ist dies die richtige Reise für Sie. Von zu Eis erstarrten Wasserfällen bis zu warmen Geothermalbädern, von schwarzen Sandstränden zu gletschergekrönten Bergen, all dies scheint einem Märchenland entsprungen. Während ihrer Reise haben Sie die Möglichkeit in klaren Nächten, weit entfernt von der Lichtverschmutzung der Stadt, das Nordlicht zu beobachten.

 

Höhepunkte & mögliche Aktivitäten

  • Nationalpark Þingvellir, Hochtemperaturgebiet Geysir mit Springquelle Strokkur, Wasserfälle Gullfoss, Seljalandsfoss und Skógafoss, Gletscherlagune Jökulsárlón, Skaftafell und Nationalpark Vatnajökullþjóðgarður, schwarzer Sandstrand Reynisfjara mit Basaltsäulen, Halbinsel Reykjanes und Reykjavík.
  • Reittour, Geothermalbad Secret Lagoon, Schneemobilfahrt, Gletscherwanderung,  Ausflüge im Super Jeep, Walbeobachtungbootsfahrt. Nordlichterbootsfahrt
  • Nordlichtersaison von September bis April
 

NorthernlightsexpressDE

 

Leistungen: 

  • 5 ÜN mit Frühstück in vorgebuchten Unterkünften.
  • 5 Tage Mietwagen der gebuchten Kategorie (zwei Fahrer inklusive).
  • Unbegrenzte Kilometeranzahl, CDW-Versicherung.
  • Mietwagenübernahme/-abgabe am Flughafen Keflavik.
  • Isl. Mehrwert- und Übernachtungssteuer.
  • Straßenkarte 1:500 000.
  • Detaillierte Reisebeschreibung.
  • Service-Telefonnummer für Probleme unterwegs.

 

Fügen Sie Tagestouren oder Aktivitäten zu Ihrer Mietwagenreise hinzu. Lassen Sie sich vom EsjaTravel Team beraten.

Gesamten Reiseverlauf anzeigen

 

1. Tag: Ankunft und Reykjavík

Ankunft am Flughafen Keflavík, wo Ihr Mietwagen für Sie bereit steht. Sie fahren zu Ihrer vorgebuchten Unterkunft in Reykjavik. Erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten der nördlichsten Hauptstadt der Welt bei einem Spaziergang.

Besuchen Sie die Interessante Ausstellung Reykjavík Aurora mit Informationen zur Entstehung und zur Mythologischen Bedeutung der Polarlichter.

Begeben Sie sich bei Interesse auf eine geführte Nordlichtertour im Bus oder per Boot.

2. Tag: Þingvellir, Geysir und Wasserfall Gullfoss

Heute stehen bekannte Höhepunkte des sogenannten Goldenen Kreises auf Ihrem Plan. Sie fahren zuerst zum Nationalpark und UNESCO-Weltkulturstätte Þingvellir, wo Sie unbedingt einen Spaziergang in der beeindruckenden Grabensenke, durch die Schlucht Almannagjá, über den historischen Thingplatz und zum Wasserfall Öxarárfoss unternehmen sollten.

Fahren Sie weiter zu den weltberühmten Geysiren in Haukadalur. Der „alte“ Geysir, Namensgeber aller Geysire, ist wenig aktiv, doch die aktive Springquelle Strokkur schickt regelmäßig ihre Wassersäulen bis zu 25 Metern in die Luft. Der imposante Wasserfall Gullfoss, der „goldene Wasserfall“, liegt nur eine kurze Autofahrt entfernt. In zwei Kaskaden stürzt sich der Gletscherfluß in die 32 Meter tiefe Schlucht, und bei Sonnenschein ist oft ein Regenbogen in der Gischt zu sehen.

Lassen Sie den Tag beim Besuch eines der Geothermalbäder dieser Region ausklingen bevor Sie sich zu Ihrer Unterkunft begeben.

3. Tag: Wasserfälle, Gletscher & schwarzer Sandtrand

Bei der Fahrt entlang der Südküste geht es entlang von Wasserfällen, Gletschern und schwarzen Stränden. Der wunderschöne Wasserfall Seljalandsfoss lädt dazu ein, einen Spaziergang hinter seinem Wasserschleier zu wagen.

Beim Wasserfall Skógafoss, hinter dem der Legende nach eine Schatzkiste verborgen sein soll, wird man beim Aufstieg bis zur Abbruchkante in 60m Höhe mit einer schönen Aussicht über das Südland belohnt.

Wer Abenteuer sucht, kann auf der Gletscherzunge Sólheimajökull eine geführte Gletscherwanderung unternehmen. Weiter geht die Fahrt zur Küste und dem Vogelfelsen Dyrhólaey mit seinem vom Atlantik erodierten Felsentor, und dem grandiosen Blick vom Leuchtturm aus entlang des endlose erscheinenden Sandstrandes. Der faszinierende schwarze Sandstrand Reynisfjara mit der Basaltsäulenfelswand liegt nahebei, bevor Sie zur idylischen Ortschaft Vík weiterfahren, wo Sie die nächsten zwei Nächte verbringen.

4. Tag: Skaftafell Nationalpark & Gletscherlagune Jökulsárlón

Der heutige Tag ist dem Ausflugsgebiet Skaftafell und der bekannten Gletscherlagune Jökulsárlon gewidmet. In Skaftafell, Teil von Europas größtem Nationalpark Vatnajökulsþjóðgarðurbieten bieten sich auch im Winter einige Wanderrouten an.

Die Fahrt führt weiter an den Bergen mit vereinzelten Talgletschern entlang zur Gletscherlagune Jökulsárlón. Hier kalbt eine Gletscherzunge und riesige Eisberge treiben auf der Lagune. Bei einem Spaziergang lassen sich meist neugierige Robben beobachten. Am nahegelegenen Sandstrand werden oft Eisblöcke in allen Größen und Formen angespült, die sich im Lichterspiel der Wintersonne wunderbar als Fotomotive eignen.

5. Tag: Halbinsel Reykjanes

Heute führt die Reise wieder zurück in den Südwesten der Insel. Besuchen Sie die ehemaligen Fischerdörfer Stokkseyri und Eyrarbakki die mit ihren bunten Holzhäusern dem rauen Antlantik die Stirn bieten.

Weiter geht es zur Reykjanes Halbinsel mit seiner kargen dunklen Lavalandschaft. Die Fumarole und blubbernden Schlammquellen bei Krýsúvík zeugen von der geologischen Aktivität des Gebietes. Der Islandurlaub kann mit einem Besuch bei dem berühmten Geothermalbad der Blauen Lagune abgerundet werden. Ein Bad in dem milchig-blauen silikatreichen Wasser ist nachgewiesenerweise heilsam für Haut und Gelenke. Ihre Unterkunft liegt bei der Ortschaft Keflavík, in der Nähe des Flughafens.

6. Tag: Abreise

Die Abflugzeit entscheidet über Ihren Tagesverlauf. Wenn Ihr Rückflug erst am Nachmittag oder am Abend stattfindet, haben Sie Zeit für weitere Sehenswürdigkeiten der Reykjanes Halbinsel mit seiner Mondlandschaft aus Lavafeldern, geothermaler Aktivität und einsamen Vogelklippen.

Beim Abflug am frühen Morgen fahren Sie direkt den kurzen Weg zum Flughafen und geben vor dem Rückflug Ihren Mietwagen ab.

 

Pro Person ab

460

Art der Reise

Mietwagenreisen

Saison

Oktober - April

Tage / Nächte

6 Tage / 5 Nächte

ONLINE-REISEANMELDUNG